News

News

 

06. September 2018

 

 

Weiterbildung zum "Transformationsbeauftragten Digitalisierung"

 

Ab sofort kann man sich auf der Webseite der IHK Potsdam für eine Weiterbildung zum "Transformationsbeauftragten Digitalisierung" anmelden.

 

Die vom aBB e.V. und seinen Partnern des proITCar e.V. entwickelte Weiterbildungsmaßnahme wird gemeinsam mit der IHK Potsdam umgesetzt und von dieser zertifiziert. Der Lehrgang zum Digitalisierungsbeauftragten (Transformationsbeauftragter Digitalisierung) bietet im regionalen KMU-Umfeld eine praxisorientierte Weiterbildung für etablierte wie neue Unternehmen. Vermittelt und trainiert werden relevante Methoden und Konzepte für verschiedene Themenfelder der digitalen Transformation - wie Technik, Prozesse, Compliance und Kultur.

 

Die kostenpflichtige Weiterbildung besteht aus vier Veranstaltungsblöcken und beginnt am 06. September 2018. Weitere Informationen zum Ablauf des Lehrganges sowie die entsprechende Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Webseite der IHK Potsdam.

 

Infos & Anmeldung: www.ihk-potsdam.de/produktmarken/WEITERBILDUNG/LEHRGAeNGE/EDV--WEB-UND-DATENSCHUTZ/digitalisierungsbeauftragter--ihk-/3908820

24. Mai 2018

 

Save the Date - Branchentag Automotive

Automotive goes Future - Was bringen uns Digitalisierung & vernetztes Fahren zukünftig in der Automobilzulieferindustrie

 

Datum

21.06.2018

Zeit

10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Dekra Test Center Lausitzring

Anschrift

Senftenberger Straße 30, 01998 Klettwitz

 

Anmeldungen unter Anmeldeformular Branchentag automotive BerlinBrandenburg e.V.

1. März 2018

 

Im Rahmen ihrer 8. Wissenschaftswoche veranstaltete die TH Wildau am Donnerstag, den 1. März 2018, von 9.00 bis 17.30 Uhr das „3. Automobil Symposium Wildau“.

 

"Der Wandel zur Informationsgesellschaft stellt auch die Automobilindustrie vor enorme Herausforderungen. Die Digitalisierung sowohl im Fahrzeug als auch der begleitenden Prozesse bietet viele Chancen, birgt aber zugleich auch Risiken. So weckt zum Beispiel das Thema "Autonomes Fahren" große Erwartungen, wirft aber auch zahlreiche neue Fragestellungen auf. Das 3. Automobil Symposium Wildau widmet sich diesen Themen und versteht sich als Diskussionsplattform für Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft."

 

3. Automobil Symposium Wildau

9. März 2017

 

Am 9. März fand das 2. Automobil Symposium an der TH Wildau statt. Der Verein präsentierte sich im Rahmenprogramm in Form einer Postersession und in einzelnen Vorträgen im Konferenzprogramm.

Link zur Seite des ASW

 

Des Weiteren trat die TH Wildau dem Verein offiziell bei.

Mehr dazu

16. - 17. Februar 2017

 

Auf Einladung hatte BeOne rund um das Thema mobile Fahrzeugdienste Gelegenheit, über die eigenen Aktivitäten im Bereich Service Management von verbauten SIM-Karten zu berichten.

Mehr dazu

16. Januar 2017

 

Am 16. Januar fand eine Mitgliederversammlung in den Räumen der TH Wildau statt. Inhalt war der Status der Vereinsorganisation und die inhaltiche Agenda für das Jahr 2017.

29. Juni 2016

 

Gründung des Vereins proITCar an der TH Wildau.

Mehr dazu

 

Wo Autos das Autofahren lernen: Artikel in der MAZ veröffentlicht.

16. Juni 2016

 

Informationsveranstaltung zum Projekt proITCar.

Link zur Seite DIE tools - Connexpo